Wednesday Night Live – offene Bühne

Moderation: SERKAN Ates-Stein

Stand Up-Comedian und Beat Boxer. Unglaublich talentiert! Hätte er in der Schule was gelernt, wäre er jetzt Schülerlotse. Aber er hat lieber Gags getestet. Pech für die Schüler, Glück für uns!

Wir freuen uns, ihn erneut in der PAUKE begrüßen zu dürfen.

Tickets

VVK: 6,00€, ermäßgt 5,00€ zzgl. Gebühren
AK: 8,00€, ermäßigt 7,00€

www.bonnticket.de

Morea Remy – Geboren und aufgewachsen im Remscheid der 80er-Jahre entwickelte sie mit voranschreitendem Alter die einzig mögliche Überlebensstrategie, um mit der geistigen Einöde ihrer Umgebung in Einklang leben zu können: sie verpackte ihre misanthrope Lebenseinstellung, die sie schließlich in die Flucht und Arme des wesentlich weltoffeneren Ruhrpotts trieb, in düstere Geschichten und Lieder.

Wo andere zur Aggressionsbewältigung zum Boxsack oder gar zum lebenden Objekt greifen, bedient sie sich lieber der Tasten.

Morea Remy Comedy Musik Klavier

 

Arnd Clever – Ungezähmte Zauberkunst zwischen Poesie und Fassungslosigkeit… angenehm anders. Mitreißend magisch. Natürlich niveauvoll. Mitunter musikalisch.

Eine Symbiose aus Lachen und Staunen. Und wenn er seine Darbietungen auch noch musikalisch untermalt, werden sogar die Ohren Augen machen.

Dennis Boyette ist Ur-Mannheimer und stolz darauf! Aufgewachsen zwischen Rotlichtviertel und Knast hätte man meinen können, dass seine spätere Lebensentwicklung eine etwas andere Richtung einschlägt. Aber er wurde.. Polizist. Und Comedian. Dabei schafft er auf charmante und sehr unterhaltsame Art den Spagat zwischen Unterhaltung und kritischem Blick auf die Gesellschaft.

Denis Matus ist ein Impro- und Stand Up Comedian aus Mannheim. Er ist Ensemblemitglied der erfolgreichen Impro-Comedy-Show „Impro Against Humanity“ und ebenso erfolgreicher Teilnehmer des Seckenheimer Lesewettbewerbs ’99 (4. Platz von 4).

Um seine Arbeit zu beschreiben: Schilderung von wirklich geschehenen Situationen, gepaart mit dummen, aber intellektuellen Witzen. „Das, was er macht, ist richtig gut!“ sagen Menschen… in seinem Kopf.

 

Sebastian Landwehr ist ein Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Bonn und schreibt Lieder über persönliche Themen, aber auch Geschichten, die ihn bewegen.

Obwohl er hauptsächlich von der irischen und amerikanischen Folk-Musik beeinflusst ist, schreibt er seine Texte auf deutsch, weil die Muttersprache es ihm erlaubt, frei „von der Seele“ zu schreiben.

Mirko Kreyer wohnt in der Nähe von Frankfurt, kommt ursprünglich aus Remagen und ist Bankkaufmann. Sein Repertoire besteht aus teils lustigen, teils gesellschaftskritischen Texten und Gedichten.

Sein erster Auftritt war am 01. September bei der „Offenen Bühne Rheinland“ im Pantheon, wo er mit einem Spontanauftritt Publikumssieger wurde. Anschließend gewann er im November 2018 noch einen Poetry Slam in Bad Homburg. Wir dürfen gespannt sein!

Mittwoch, 8. Mai 2019
20:00 — 23:00